ASKÖ - Ried in der Riedmark

Willkommen bei der ASKÖ Ried in der Riedmark!


Die ASKÖ Ried in der Riedmark setzt sich aus 2 Sektionen - Volleyball, Turnen- und Leichtathletik - zusammen und ist seit 1975 fixer Bestandteil des Rieder Vereinslebens.

Nehmen Sie sich Zeit und informieren Sie sich über unsere Tätigkeiten und Erfolge in den unterschiedlichen Sektionen.

Vielleicht finden Sie selbst Interesse an der einen oder anderen sportlichen Aktivität, die Ihnen von bestens ausgebildeten BetreuerInnen und TrainerInnen angeboten wird.

Die jeweiligen Kontaktadressen entnehmen Sie bitte den Informationen in den einzelnen Sparten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Sport Frei Hannes Wiesinger, Obmann

Berichte


askoe

4. Rieder Fetzengaudi

Erstellt am: 12.01.2023

Wir freuen uns, dass wir heuer zum 4. mal die Fetzengaudi gemeinsam mit der Union und der Musikkapelle veranstalten können und freuen uns, wenn ihr sehr zahlreich, verkleidet und mit guter Laune daran teilnehmt.


askoe

22. Volleyball Ortsmeisterschaft am 01. Juli 2023

Sektion: 1
Erstellt am: 02.01.2023

01. Juli 2023, Beginn: 10:00 Uhr
Mixed 4 - 4, mindestens 1 Dame am Spielfeld
Nenngeld: 30 € / Team
Nennschluss: 25. Juni 2023
Kontakt: Reinhard Wahlmüller  Tel 0650 2909 640,  Mail:  r.wahlmueller@eduhi.at
oder
Hannes Wiesinger  Tel 0664 617 2444,  Mail:  hannes_wiesinger@aon.at
CU 
die Rieder Volleyballerteams


askoe

Verleihung Vereinslorbeer

Sektion: 2
Erstellt am: 23.11.2022

Am 22. November fand im Brucknerhaus in Linz die Verleihung des Vereinslorbeers statt. Top ASKÖ OÖ Vereine, die besondere Qualitätskriterien erfüllen, werden mit de ASKÖ Vereinslorbeer ausgezeichnet. Es freut uns sehr, dass unser Verein die Voraussetzungen für diese Auszeichnung erfüllt hat. Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung überreichte und Erich Haider (Präsident ASKÖ OÖ) einen Gutschein über 1500 €. 

 


askoe

21.Volleyball Ortsmeisterschaft 2022

Sektion: 1
Erstellt am: 14.07.2022

Die 21. Rieder Volleyball-Ortsmeisterschaft fand am 02.Juli 2022 statt. 
25  teilnehmende Mannschaften sowie das eingespielte Organisationsteam der ASKÖ Ried ließen es krachen.  Super Wetter, tolle Stimmung - da kamen die Aktiven und das begeisterte Publikum so richtig in Feierlaune. Anlässlich des Turniers wurde auch die neue Hütte am Beachvolleyballplatz als Ort der Turnierleitung entsprechend eingeweiht. 
Rieder Ortsmeister 2022 wurden das Team "Hauptsache vor de Hubers"

Turniersieger wurde der Titelverteidiger "Nimm na du i hab na sicha"


askoe

Seeturnfest St. Konrad

Sektion: 2
Erstellt am: 13.07.2022

Vor nun schon 7 Jahren hat das letzte Bergturnfest in Ebensee stattgefunden und endlich gibt es einen Nachfolger. Am 10. Juli 2022 hat der TSV Sankt Konrad, anlässlich des 60 jährigen Vereinsjubiläums, das Seeturnfest St. Konrad veranstaltet. Natürlich waren auch wir vom Askö Ried dabei. Wettkämpfe gab es für alle Altersgruppen in Einzelbewerben, bestehend aus 60-Meter-Lauf, Standweitsprung und Schlagballwerfen/Kugelstoßen, und auch in einer Mannschaftswertung mit den Disziplinen Staffellauf, Kettenweitsprung, Zielwerfen und Sackhüpfen wurde sich gemessen. Unsere begeisterten kleinen Sportlerinnen und Sportler ergatterten natürlich auch einige gute Platzierungen. Doch auch neben dem Sportlichen gab es ein tolles Rahmenprogramm bestehend aus einem Zeichenwettbewerb, Kinderschminken, einer Grillerei, einigen Spielen und Parcours.

Doch das wichtigste war, dass jeder Spaß hatte und wir freuen uns schon auf das nächste Seeturnfest in einem Jahr.


Ergebnisse:

Mädchen U9:

9. Valentina Mayrhofer

12. Loreen Schubeck

Burschen U9:

9. Elvin Ersan

12. Niklas Mayrhofer

13. Moritz Mayrhofer

14. Edin Ersan


Mädchen U12:

9. Lara Köck


Burschen U12:

1. Jonas Mayrhofer

4. Tobias Schubeck


Mädchen U15:

1. Hanna Pehböck

2. Sophie Tober

3. Liana Uriordan

4. Pia Scheuwimmer


Burschen U15:

3. Roman Kernstock

5. Peter Pitzer


Mädchen U18:

1. Leonie Oppenauer


Allg. Kl. 1 weiblich:

6. Silvia Wödlinger

11. Nadine Staudinger


Allg. Kl. 2 männlich:

15. Robert Kernstock


Mannschaftsvierkampf:

Mädchen: 1. Platz

Burschen 2. Platz


Veranstaltungen


askoe

Volleyball Heimrunde

Sektion: 1
Wo: NMS Ried/Riedmark
Wann: 14.01.2018 12:00

Die Rieder Volleyballer laden zur 1. Heimrunde im neuen Jahr ein.

Wir sind motiviert - hoffentlich auch ihr!?

Bis bald, die Rieder Volleyballer


askoe

Volleyball Heimspiele

Sektion: 1
Wo: NMS Ried
Wann: 21.10.2017 13:00

Die 1. Volleyball Heimrunde der Saison 2017-18.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

LG, die Rieder Volleyballer


askoe

Volleyball Ortsmeisterschaft 22.Juli 2017

Sektion: 1
Wo: Rieder Volleyballplätze
Wann: 22.07.2017 10:00

Auch heuer findet wie gewohnt die Rieder Volleyball Ortsmeisterschaft statt. Das beliebte Event gibt es bereits zum 18. Mal.
Letztes Jahr durften wir 30 Mannschaften begrüßen. Wir rechnen natürlich auch heuer wieder mit zahlreichen Teilnehmern aus der Umgebung.
Wie gewohnt wird auch heuer wieder auf mehreren Rasenplätzen und einem Beachplatz um den Tuniersieg gespielt.
Für die Verpflegung ist natürlich auch bestens gesorgt.

HARDFACTS

Spielmodus: Mixed - 4 gegen 4 (mind. eine Dame am Feld)
 20 € pro Team (im Nenngeld sind vier Freigetränke enthalten)
Grunddurchgang und anschließend in drei Bewerben um die Tagessiege: "Profi"- "Hobby"- und "Just4Fun"-Bewerb
Meldeschluss: Donnerstag, 20.07.2017

Anmelden bei:

Johannes Wiesinger
0664 617 24 44
hannes_wiesinger@aon.at

ODER

Reinhard Wahlmüller
0650 290 96 40
r.wahlmueller@eduhi.at
Anzugeben sind Kontaktperson, Telefonnummer und Mannschaftsname!

Rieder Ortsmeister kann eine Mannschaft nur werden, wenn alle Spieler entweder Rieder oder bei einem Rieder Verein (Firma) gemeldet sind.


Chronik


Im Dezember 1974 schlug bei der Gründungsversammlung die Geburtsstunde des Sportvereines ASKÖ Ried in der Riedmark.

Praktisch aus dem Nichts (keine Sportanlage, kein Geld, keine Sportutensilien) ist die ASKÖ zu einem in unserer Gemeinde anerkannten und geschätzten Verein aufgestiegen, der das sportliche und gesellschaftliche Leben in der Gemeinde entscheidend mitprägt.

Die Sportarten

  • 1975 wurden die ersten Sportarten wie Turnen, Leichtathletik, Wandern und Eisstockschießen betrieben.
  • 1976 war es die Sektion Wintersport die mit Ski-Alpin und Nordisch den Betrieb aufnahm.
  • 1983 nahm die Sektion Stockschießen ihre sportlichen Aktivitäten auf.
  • 1985 erfolgt die Gründung der Sektion Volleyball.
  • 1994 wurde das Seniorenturnen gemeinsam mit dem Pensionistenverband ins Leben gerufen.
  • 1999 wurde der Langsam-Lauf-Treff gegründet
  • 2003 wurde das Nordic-Walking im Verein ins Leben gerufen.
  • 2012 wurde die Sektion Wandern und Radfahren aufgrund zu geringer Nachfrage  eingestellt.
  • 2022 wurde die Sektion Stockschießen eingestellt

Die Sektionsleiter

Turnen und Leichtathletik

  • 1975 - 1980 Franz Tremetsberger und Johann Kropfreiter
  • 1980 - 1985 Franz Tremetsberger und Wöckinger Florian jun.
  • 1985 - 1995 Josef Wöckinger und Franz Edelmayr
  • 1995 - 2000 Franz Edelmayr und Florian Wöckinger jun.
  • 2000 - 2005 Gerhard Breselmayr und Veronika Thürridl
  • 2005 - 2012 Gerhard Buchberger und Margit Zeitzmann
  • 2012 - 2022  Margit Zeitzmann und Florian Schinninger
  • seit 2022 Katrin Plank und Margit Zeitzmann

Volleyball

  • seit 1985 Hannes Wiesinger und Reinhard Wahlmüller

Stockschießen

  • 1983 - 1985 Erich Primetshofer sen.
  • 1985 - 2003 Florian Wöckinger und Helmut Sigl
  • 2003 - 2010 Erich Primetshofer und Florian Wöckinger jun.
  • 2010 - 2022 Erich Primetshofer, Franz Hörzenberger und Aloisia Sigl

Wintersport

  • 1975 - 2000 Florian Wöckinger sen. Günter Haider, Sigi Holzer
  • 2000 - 2005 Günter Haider und Wolfgang Janko
  • 2005 - 2022 Wolfgang Janko

Wandern und Radfahren

  • 1975 - 2010 Willi Pretl und Reinhard Stemmer
  • 2010 - 2012 Isabell Wiederholt

Vorstand


Obmann

  • Johannes Wiesinger

Obmannstellvertreter

  • Margit Zeitzmann
  • Bernhard Mayrhofer
  • Markus Kastner

Kassier

  • Manfred Thürridl

Kassierstellvertreter

  • Robert Kernstock

Schriftführerin

  • Veronika Thürridl

Schriftführerinstellvertreter

  • Elisabeth Kernstock

Kontrolle

  • Johann Enzenhofer
  • Manfred Haßlmayr
  • Ulrike Edelmayr

Beirat

  • Manfred Wiesinger
  • Martin Rabl
  • Petra Wiesinger

Sektionsleiter

  • Johannes Wiesinger, Volleyball
    Stellvertreter: Reinhard Wahlmüller, Volleyball
  • Katrin Plank, Turnen u. Leichtathletik
    Stellvertreter: Kastenhofer Stefan und Margit Zeitzmann, Turnen u. Leichtathletik