ASKÖ - Sektion Volleyball

Sektion Volleyball

askoe
askoe

Über uns


Die Sektion Volleyball bietet für Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Möglichkeit Volleyball zu erlernen und an Meisterschaften des OÖVV und Turnieren teilzunehmen.
Volleyball ist ein Mannschaftssport und fördert daher neben der körperlichen Fitness auch die Sozialkompetenz der Spieler.
In der Sektion Volleyball steht das Miteinander im Vordergrund. Gemeinsam werden natürlich auch sportliche Ziele festgelegt, und in den Trainings wird daran gearbeitet, diese Ziele auch zu erreichen.
Unsere Betreuer sind gut ausgebildete Trainer, Lehrwarte und Übungsleiter.

Sektionsleiter:

Hannes Wiesinger

Tel.-Nr.: 0664 617 24 44


Reinhard Wahlmüller

Tel.-Nr.: 0650 290 96 40

Berichte


askoe

20.Volleyball Ortsmeisterschaft 2019

Erstellt am: 24.06.2019

Bei der 20. Rieder Volleyball-Ortsmeisterschaft wurde die neue vergrößerte Beachvolleyballanlage ordentlich eingeweiht. 30 teilnehmende Mannschaften sowie das...


askoe

Ried ist U11 Landesmeister 2019

Erstellt am: 29.04.2019

Die Rieder U11 Volleyballmädel machten es beim Finalturnier in Linz spannend. Das 1. Gruppenspiel gegen Perg wurde nach klarem 1.Satzgewinn (15:6) noch mit 1:2 aus der Hand gege...


askoe

15.Juni 2019 - Rieder Volleyball Ortsmeisterschaft

Erstellt am: 22.02.2019

Am Sa., 15. Juni erstmalig auf dem vergrößerten Beachvolleyballplatz!20. Rieder Volleyball OrtsmeisterschaftMixed, 4-4, mindestens 1 Dame auf dem Spielfeld...


Veranstaltungen


askoe

Volleyball Ortsmeisterschaft 2019

Wo: Rieder Volleyballplätze
Wann: 15.06.2019 10:00

20. Rieder Volleyball OrtsmeisterschaftMixed, 4-4, mindestens 1 Dame auf dem SpielfeldNenngeld: 20 €/Team, inkl. 1 Freigetränk/SpielerNennschluss: 12. Juni 2019Anmeldun...


askoe

Volleyball Heimrunde

Wo: NMS Ried/Rdm.
Wann: 10.02.2018 13:00

In der letzten Runde des Grunddurchganges geht es gegen die Linzer Teams ADM und Sportliga um wichtige Punkte.Das Rieder Publikum wird wieder eine großartige Stimmung in der Rieder "Hex...


askoe

Volleyball Heimrunde

Wo: NMS Ried/Riedmark
Wann: 14.01.2018 12:00

Die Rieder Volleyballer laden zur 1. Heimrunde im neuen Jahr ein.Wir sind motiviert - hoffentlich auch ihr!?Bis bald, die Rieder Volleyballer


Fotos


Volleyball OM - Teil 4

20. Rieder Volleyball Ortsmeisterschaft


Teil 3 - Volleyball OM 2019

20. Volleyball Ortsmeisterschaft


Teil 2 - Volleyball OM 2019

20. Volleyball Ortsmeisterschaft


Volleyball Herren


Volleyballteam

Gründungsjahr:

1985

Spielklasse:

2. Landesliga

Letzte Erfolge:

Meister 2. Landesliga 13/14

Trainingstermine:

Dienstag 19:00 - 21:45 VS-Ried, Donnerstag 19:00 - 21:45 NMS-Ried


Trainer:

Hannes Wiesinger

Andreas Lang


Markus Wahlmüller

Bernhard Mayrhofer


Tabelle


Grunddurchgang

   S/NSätzePunkte 
 MannschaftSp.+-+-+-
P
 1 Sportliga Linz2206015053
 2 SG Scharnstein / Eberstalzell22060150105
 3 Union VC Esternberg22061172143
 4 KremstalVolley2113312875
 5 SU Bad Leonfelden21133128139
 6 Prinz Brunnenbau Volleys ASKÖ Ried/Riedmark21135168182
 7 SG Union ADM - Linz / Rohrbach20236187202
 8 UVC Weberzeile Ried im Innkreis 220206116150
 9 Union VBC Steyr 2**202060150

Spieltermine


Saisonende! Derzeit keine Spieltermine vorhanden.

Spieler


Jürgen Brunner

Spitzname:

Jürgen

Geburtsdatum:

31.07.1989

Beruf:

Mechatroniker, Landwirt

Hobbies:

Volleyball, Slackline, Waldarbeit, Feuerwehr (Atemschutz & Zillenfahren), schwimmen, joggen, Schi fahren

Position:

Außenangriff

Stärke:

Angriff

Daran muss ich noch arbeiten:

Annahme, Sprunghöhe, Schnelligkeit


Andreas Hirsch

Spitzname:

Hirsch

Geburtsdatum:

18.10.1992

Beruf:

Student (IT)

Hobbies:

Snowboarden, Volleyball, Freunde, Reisen, Musik

Position:

Mittelblock

Stärke:

Angriff

Daran muss ich noch arbeiten:

Annahme, Sprunghöhe, Schnelligkeit


Andreas Lang

Spitzname:

Andi

Geburtsdatum:

14.08.1975

Beruf:

Angestellter

Hobbies:

Mountainbiken, Volleyball

Position:

Außenangriff

Stärke:

Reaktionsschnell

Daran muss ich noch arbeiten:

Routine


Martin Mayr

Spitzname:

Mayr

Geburtsdatum:

15.01.1996

Beruf:

Schüler (Hoch-/Tiefbau)

Hobbies:

Beachn, Radfahren, Schwimmen, Freunde

Position:

Diagonal

Stärke:

Block

Daran muss ich noch arbeiten:

Annahme


Bernhard Mayrhofer

Spitzname:

Berni

Geburtsdatum:

27.05.1994

Beruf:

Großhandelskaufmann

Hobbies:

Volleyball, lesen, Sportln

Position:

Allroundspieler

Stärke:

Service

Daran muss ich noch arbeiten:

Block ausschupfn und ned auf jeden Ball voi draufhaun!


Michael Mayrhofer

Spitzname:

Michi

Geburtsdatum:

03.09.1993

Beruf:

Konstrukteur (Engel)

Hobbies:

Volleyball, Jagen

Position:

Mittelblock

Stärke:

Größe

Daran muss ich noch arbeiten:

Annahme


Markus Wahlmüller

Spitzname:

Wahli

Geburtsdatum:

07.08.1992

Beruf:

Student (Physiotherapie)

Hobbies:

Volleyball, Rettung, Freunde

Position:

Aufspieler

Stärke:

Service

Daran muss ich noch arbeiten:

man lernt nie aus


Volleyball Damen


Spielklasse:

1. Landesliga

Letzte Erfolge:

Platz 4, 1. Landesliga 13/14

Trainingstermine:

Montag 19:00 - 21:00 Poly Perg,
Mittwoch 19:00 - 21:00 NMS Ried


Trainer:

Lydia Trauner

Tabelle


   S/NSätzePunkte 
 MannschaftSp.+-+-+-
P
 1 SPG Volleyball Freistadt/Gutau1612438201343113035 
 2 SG Prinz Brunnenbau Volleys1612438201299118435 
 3 ASKÖ Sparkasse Pregarten1611538241381126433 
 4 ATV - VBC Steyr - supervolley Enns1611539211336121532 
 5 UVC K&Ö Ried im Innkreis1610636231318118932 
 6 Union Neuhofen167926351240133218 
 7 1.Linzer Volleyballverein 11641220391153132113 
 8 ATSV St. Valentin1641218401149136412 
 9 Union Eberstalzell16115144511471367

Nachwuchs - U-11


u11

Trainingstermine:

Freitag 15:00 - 16:30 VS-Ried


Trainer:

Hannes Wiesinger

Andreas Lang


Carina Wiesinger

Bernhard Mayrhofer

Nachwuchs - U13-U15 weiblich


Trainingstermine:

Freitag 17:00 - 19:00 NMS Ried


Tabelle:

   S/NSätzePunkte
 MannschaftSp.+-+-/+-/
 1 ATSV St.Valentin44011111.0002961851.600
 2 SG Prinz Brunnenbau Volleys431933.0002851961.454
 3 VB Hornets Perg422661.0002772441.135
 4 Union ADM Linz413390.3331622820.574
 5 TV-VBC Steyr4041110.0911842970.620

Trainer:

Lydia Trauner

Nachwuchs - U-19 männlich


u11

Trainingstermine:

Freitag 17:30 - 19:00 VS-Ried


Tabelle:

   S/NSätzePunkte
 MannschaftSp.+-+-/+-/
 1 SG Prinz Brunnenbau Volleys6601628.0004442741.620
 2 Union VBC Steyr6511443.5004312841.518
 3 ATSV St.Valentin6421262.0004083091.320
 4 UVC K&Ö Ried/Innkreis6331081.2503764000.940
 5 Union Oberneukirchen6247110.6363693391.088
 6 Powervolleys Freistadt6153150.2002983790.786
 7 VG Volleyknights **6061170.0591054460.235

Trainer:

Reinhard Wahlmüller

Trainingstermine


Teams Tag Uhrzeit Ort Trainer
U11 - U12 weiblich und männlich Freitag 15:00 - 16:30 VS-Ried Carina Wiesinger, Bernhard Mayrhofer, Andreas Lang, Hannes Wiesinger
U13 - U15 weiblich Mittwoch 17:00 - 19:00 NMS-Ried Lydia Trauner
U19 männlich Dienstag 17:30 - 19:00 VS-Ried Reinhard Wahlmüller
Damen Montag, Mittwoch 19:00 - 21:00 Poly Perg, NMS Ried Lydia Trauner
Herren Dienstag, Donnerstag 19:00 - 21:45 VS-Ried, NMS Ried Bernhard Mayrhofer, Markus Wahlmüller, Andreas Lang, Hannes Wiesinger

Chronik


  • 1985: Gründung der Sektion Volleyball

  • 1985/86: Erstmals nehmen je ein Damen- und Herrenteam an der Meisterschaft des OÖVV teil. Seitdem ist mindestens ein Herrenteam fixer Bestandteil in der Meisterschaft des OÖVV.
    Auch ein Damenteam war bis auf die Saisonen 95/96 bis 98/99 immer bei der OÖ. Meisterschaft dabei.

  • 1987/88: Im weiblichen Nachwuchs spielte in der Saison 87/88 erstmals ein Rieder Juniorenteam Meisterschaft.

  • 1992/93: Schüler weiblich nehmen an der OÖ Meisterschaft teil
    Die Rieder Herren steigen in die 1. Landesliga auf und spielen dort 2 Saisonen

  • 1993/94: Das Rieder Damenteam spielt eine Saison in der 1. Landesliga
    Weiblicher Nachwuchs: Jugendteam (93/94 und 94/95)

  • 1994/95: Erstmals nahm ein Mixed Team (mind. 3 Damen am Feld) an der Meisterschaft teil. Die Mixed Mannschaft war bis zur Saison 98/99 im Meisterschaftsbetrieb dabei.

  • 1999/2000: Erneuter Aufstieg der Herren in die 1. Landesliga und Meldung einer 2. Rieder Herrenmannschaft. Herren 2 spielte von 99/00 bis 2001/02 in der 1. Klasse.
    Erstmals spielte auch bei den Burschen ein Junioren - Nachwuchsteam mit.

  • 2000: Im August 2000 wurde der neue Beachvolleyballplatz mit der 1. Volleyball-Ortsmeisterschaft eingeweiht, die seit diesem Zeitpunkt fixer Bestandteil im Rieder Sportprogramm ist.

  • 2001/02: Das Volleyballangebot wird im Jugendbereich erweitert. Im Kleinfeldbereich (U11, U12, und U13) wurden Trainingsgruppen gebildet. Die Rieder Volleyball-Nachwuchserfolgsstory begann. Seit der Saison 2001/02 nehmen die Rieder Nachwuchsvolleyballer mit durchschnittlich 6 Teams an den verschiedenen Meisterschaften (U11-U19, Raiffeisencup, Staatsmeisterschaften,…) teil.

  • 2003: Herren spielen wieder in der 2. Landesliga

  • 2005/06: Vizelandesmeister U13 männlich und Landesmeister U12 männlich
    Vizelandesmeister U11 männlich
    8.Platz bei U13 und U11 Staatsmeisterschaft und 6. Platz bei U12 Staatsmeisterschaft!

  • 2006/07: Landesmeister U11 männlich
    3.Platz U11 weiblich
    7. Platz (männlich) und 13. Platz (weiblich) bei der U11 Staatsmeisterschaft

  • 2007/08: U12 männlich Landesmeister
    3. Platz U15 männlich
    3. Platz U11 männlich
    13. Platz bei U12 Staatsmeisterschaft

  • 2008/09: 2. Platz in der Landesmeisterschaft U17 männlich
    2. Platz in der U13 männlich Landesmeisterschaft – 8.Platz bei Staatsmeisterschaft
    2. Platz bei der U11 männlich Landesmeisterschaft – 11. Platz bei der Staatsmeisterschaft
    Landesmeistertitel im Beachvolleyball bei U18 und U16 weiblich sowie bei U16 und U14 männlich

  • 2009/10 3. Platz U19 männlich
    2. Platz U12 männlich
    Landesmeister U11 männlich, 3. Platz U11 weiblich
    Staatsmeisterschaften: Rang 8 U11 männlich
    Rang 14 U12 männlich
    Rang 17 U11 weiblich

  • 2010/11: 3. Platz U19 männlich

  • 2011/12: Damen 2. Platz im Aufstiegsplayoff für die 1. Landesliga

  • 2012/13: 1. Landesliga Damen Platz 4
    U17 männlich Platz 3

  • 2013/14: 1. Landesliga Damen Platz 4
    2. Landesliga Herren Platz 1
    U12 weiblich 3. Platz