ASKÖ - Sektion Volleyball
Ried in der Riedmark

Sektion Volleyball


Über uns


Die Sektion Volleyball bietet für Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Möglichkeit Volleyball zu erlernen und an Meisterschaften des OÖVV und Turnieren teilzunehmen.

Volleyball ist ein Mannschaftssport und fördert daher neben der körperlichen Fitness auch die Sozialkompetenz der Spieler.

In der Sektion Volleyball steht das Miteinander im Vordergrund. Gemeinsam werden natürlich auch sportliche Ziele festgelegt, und in den Trainings wird daran gearbeitet, diese Ziele auch zu erreichen.

Unsere Betreuer sind gut ausgebildete Trainer, Lehrwarte und Übungsleiter.

Sektionsleiter:

Stellvertreter:

Reinhard Wahlmüller

Tel.-Nr.: 0650 290 96 40

Berichte


askoe

'best-of'-Video der Volleyball - Herren

Erstellt am: 27.12.2014

Heute haben wir etwas Besonderes für euch!

In den letzten beiden Runden haben wir unsere Spiele aufgenommen, um unter anderem Statistiken zu erstellen und Verbesserungsmöglichkeiten in unserem Spiel zu finden. Aber vor allem haben wir aus den besten Szenen ein kleines Video zusammengeschnitten!

Viel Spaß


askoe

2. Heimrunde der Herren

Erstellt am: 22.12.2014

Am vergangenen Samstag fand in Ried bereits die 2. Heimrunde der Saison statt. Zu Gast waren die Volleyballer aus Großraming und Regau.

Im ersten Spiel traten wir gegen Großraming an, gegen die wir im ersten Spiel (auswärts), einen 3:0 Sieg feiern konnten. Diesmal taten wir uns um einiges schwerer. Der erste Satz ging gleich an die Gäste, die unsere etwas fehleranfällige Feldverteidigung ausnutzten und unsere offenen Räume klug bespielten. Im zweiten und dritten Satz kamen wir dann etwas besser ins Spiel. Besonders durch die starken Angriffe von Ber Ni und den Außenangreifern Andi und Philip Roidinger konnten wir die Gegner sehr unter Druck setzen. So hatten wir das Spiel nach drei Sätzen wieder gedreht und es stand 2:1 für uns. Im vierten Satz konnten wir unsere zuvor gezeigten Leistungen nicht ganz abrufen. Durch viele Unkontzentriertheiten und Abstimmungsfehler in der Defensive kamen die Gäste wiederum zurück und stellten auf 2:2. Im fünften und somit und entscheidenden Satz erarbeitete sich Großraming einen 10:5 Vorsprung. Durch viel Moral und Nervenstärke und nicht zuletzt durch das fabelhafte Publikum, dem an dieser Stelle auch großer Dank gebührt, besiegten wir die Großraminger im spannenden letzten Satz schlussendlich noch mit 15:13.

Auch die zweite Partie an diesem Nachmittag, gegen Regau, startete nicht wunschgemäß. Im ersten Satz waren wir im Angriff viel zu harmlos und so konnten die Regauer in einem knappen Rennen den Satz mit zwei Punkten Unterschied noch für sich entscheiden. Danach fanden wir allerdings besser ins Spiel und waren die dominierende Mannschaft für den Rest des Spiels. Dies gelang nicht zuletzt durch die starken Leistungen unserer beiden Jürgen's.

Vielen Dank noch einmal an das zahlreiche Publikum, dass wir in unserer kleinen aber feinen Halle begrüßen durften. Ihr habt uns bis zum letzten Punkt unterstützt!

Ergebnisse:
Ried - Regau: 3:1 (23:25, 25:18, 25:17, 25:21)
Ried - Großraming: 3:2 (21:25, 25:17, 25:20, 22:25, 15:13)


askoe

1. Heimrunde der Herren

Erstellt am: 20.12.2014

Die erste Runde in der 2. Landesliga ist vorbei und wir können uns über 2 Siege freuen.

Im ersten Spiel gab es nach einem tollen Start einen letztlich knappen 3:2 (25:15, 20:25, 23:25, 25:11, 15:13) Erfolg gegen Gallneukirchen.
Das zweite Spiel gegen die Volleyknights aus Regau endete mit 3:1 (25:14, 25:11, 12:25, 25:20).
Dies war nicht zuletzt durch unser tolles Publikum, die uns lautstark angefeuert haben, möglich.

Damit sind wir mit 5 Punkten aktuell auf dem 3. Rang in der Tabelle.

Bereits am Sonntag, den 26. Oktober geht es in Großraming weiter.

Bis dann.


askoe

4. Runde der Herren in Bad Leonfelden

Erstellt am: 08.12.2014

Gestern ging in Bad Leonfelden die 4. Meisterschaftsrunde über die Bühne.

Die Gegner waren St. Martin bei Traun und die Hausherren aus Bad Leonfelden.

Im ersten Spiel gegen St. Martin war der erste Satz lange umkämpft. Erst mit Ende des Satzes konnten wir uns dank einiger starken Angriffe und guten Blocks mit 23:19 absetzen. St. Martin kämpfte sich allerdings noch einmal heran und stellte auf 24:24. Bernhard Mayrhofer behielt allerdings die Nerven und brachte uns mit einem schönen Angriff wieder in Führung. Der nächste Angriff der Gegner ging ins Aus uns somit konnten wir den Satz für uns entscheiden.

Im 2. Satz starteten wir gut in die Partie und führten beim ersten Timeout bereits mit 8:4. Bis zur nächsten Auszeit konnten wir den Vorsprung sogar auf 16:8 ausbauen. Diesen Vorsprung verteidigten wir bis zum Schluss und gewannen den Satz mit 25:17. Im 3. Satz versuchten wir unser bestes um das Spiel nicht mehr aus der Hand zu geben, was uns schließlich mit einem Ergebnis von 25:21 auch recht souverän gelang.

--------------------------------------------------------------------------------------

In der 2. Partie traten wir gegen die Hausherren aus Bad Leonfelden an die zuvor St. Martin ebenfalls besiegen konnten.

Der erste Satz verlief lange ausgeglichen. Erst beim Stand von 11:11 konnten wir uns vor allem durch eine starke Verteidungsleistung und einen starken Block, absetzen. Somit gingen wir mit einem Vorsprung von 16:11 in die 2. Auszeit. Danach ließen wir nichts mehr anbrennen und gewannen nach einem sehenswerten Satzball den 1. Satz mit 25:23. Auch im 2. Satz konnten wir an die starke Leistung anknüpfen. Die Gegner kamen nur selten durch unseren Block, und wenn doch stand in unserer Verteidigung meistens wer parat.

So endete auch der 2. Satz klar mit 25:17. Ganz anders allerdings im darauffolgendem Satz. Mit vielen Fehlern machten wir uns selbst das Leben schwer und gerieten schnell in Rückstand. Auch mit Ende des Satzes gelang keine Verbesserung mehr und Bad Leonfelden gewannen klar mit 25:12.

Nun waren wir gefordert, im 4. Satz wieder in unser Spiel zurückzufinden. Dies gelang auch teilweise ganz gut, zur 2. Auszeit lagen wir allerdings noch mit 14:16 in Rückstand. Zu Ende dieses spannenden Satzes konntenwir allerdings Nervenstärke beweisen und hatten bei einigen hart umkämpften Bällen, des bessere Ende auf unserer Seite und gewannen mit 25:23.

Ergebnisse:
Ried - St. Martin bei Traun: 3:0 (26:24, 25:17, 25:21)
Ried - Bad Leonfelden: 3:1 (25:16, 25:17, 12:25, 25:23)

Somit konnten wir 6 Punkte aus Bad Leonfelden mitnehmen und verbesserten uns in der Tabelle auf den 2. Rang. Wir haben nun gegen jede Manschaft einmal gespielt. Von den 8 Spielen konnten wir 6 gewinnen. Bereits am 20. Dezember beginnt die Rückrunde mit einem Heimspiel gegen Großraming und Regau.

Bis dann


askoe

2. Cuprunde in Regau

Erstellt am: 25.11.2014

Am Sonntag spielten wir in Regau gegen die höherklassierten Esternberger um den Viertelfinaleinzug im OÖ Cup.

Leider konnten wir die guten Leistungen, die wir bereits gegen Schwertberg gezeigt hatten, nicht wiederholen. Phasenweise wurde zwar gut mitgehalten (v.a. 2. Satz), im Großen und Ganzen zeigten uns die sehr devensivstarken Esternberger Grenzen auf.


Veranstaltungen


askoe

21. Rieder Volleyball Ortsmeisterschaft am 02. Juli 2022

Wo: Rieder Beachvolleyballplätze
Wann: 02.07.2022 10:00

MIXED  4 - 4,  mindestens 1 Dame auf dem Spielfeld

Nenngeld:  20 € / Team

Nennschluss: 24. Juni 2022

Anmeldung bei

Reinhard Wahlmüller Tel 0650 2909 640  r.wahlmueller@eduhi.at  oder

Hannes Wiesinger   Tel 0664 617 2444   hannes_wiesinger@aon.at

CU

die Rieder Volleyballteams


askoe

Volleyball Ortsmeisterschaft 2019

Wo: Rieder Volleyballplätze
Wann: 15.06.2019 10:00

20. Rieder Volleyball Ortsmeisterschaft

Mixed, 4-4, mindestens 1 Dame auf dem Spielfeld

Nenngeld: 20 €/Team, inkl. 1 Freigetränk/Spieler

Nennschluss: 12. Juni 2019

Anmeldung bei

- Reinhard Wahlmüller, 0650 2909 640, r.wahlmueller@eduhi.at oder

- Hannes Wiesinger, 0664 617 2444, hannes_wiesinger@aon.at

Für das leibliche Wohl wird gesorgt!

Rechtzeitig anmelden - Turnier für max. 30 Teams

CU

die Rieder Volleyballteams


askoe

Volleyball Heimrunde

Wo: NMS Ried/Rdm.
Wann: 10.02.2018 13:00

In der letzten Runde des Grunddurchganges geht es gegen die Linzer Teams ADM und Sportliga um wichtige Punkte.

Das Rieder Publikum wird wieder eine großartige Stimmung in der Rieder "Hexenkesselarena" erzeugen.

Wir sehen uns, die Rieder Volleyballer.


askoe

Volleyball Heimrunde

Wo: NMS Ried/Riedmark
Wann: 14.01.2018 12:00

Die Rieder Volleyballer laden zur 1. Heimrunde im neuen Jahr ein.

Wir sind motiviert - hoffentlich auch ihr!?

Bis bald, die Rieder Volleyballer


askoe

Volleyball Heimspiele

Wo: NMS Ried
Wann: 21.10.2017 13:00

Die 1. Volleyball Heimrunde der Saison 2017-18.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

LG, die Rieder Volleyballer


Fotos







Herren

Herren

Über uns

Wir sind das Volleyball Herrenteam der ASKÖ Ried/Riedmark.



Trainingstermine:

Dienstag, Donnerstag 19:00 - 21:30 NMS Ried/Rdm

Gründungsjahr:

1985

Spielklasse:

1. Landesliga

Letzte Erfolge:

18/19: 1. Landesliga Rang 4

Tabelle:

Spieltermine:

Positionen:

  • Hirsch Andreas / Mittelblock
  • Hirsch Bernhard / Mittelblock
  • Hirschmugel Gerald / Mittelblock
  • Kloibhofer Martin / Außenangriff
  • Lang Mathias / Außenangriff
  • Lemp Oliver / Außenangriff
  • Mayr Martin / Diagonal
  • Mayrhofer Bernhard / Mittelblock
  • Mayrhofer Harald / Diagonal
  • Mayrhofer Michael / Mittelblock
  • Pilgerstorfer Tobias / Außenangriff
  • Roidinger Philip / Außenangriff
  • Wahlmüller Markus / Aufspieler
  • Wiesinger Thomas / Außenangriff

Trainer:

Markus Wahlmüller

Bernhard Mayrhofer

Volleyball Mixed

Über uns

Wir legen den Schwerpunkt auf das Spielen und Spaß an der Bewegung.
Bei uns sind alle willkommen, die Volleyball hobbymäßig spielen wollen.



Trainingstermine:

Dienstag 19:00 - 21:00 VS Ried

U13 Mädls

Über uns

U13 und Anfängertraining



Trainingstermine:

Freitag 15:00 - 16:30 VS Ried

U13 Boys

Über uns

U13 und Anfängertraining



Trainingstermine:

Freitag 15:00 - 16:30 VS Ried

U14-U15 Mädls

Trainingstermine:

Dienstag / Freitag 17:30 - 19:00 / 16:30 - 18:00 MS Ried / VS Ried

Trainer:

Bernhard Mayrhofer

Daniel Lengauer

Hannes Wiesinger

U14 Boys

Trainingstermine:

Dienstag / Freitag 17:30 - 19:00 / 16:30 - 18:00 MS Ried / VS Ried

Trainer:

Bernhard Mayrhofer

Daniel Lengauer

Hannes Wiesinger

Team Tag Uhrzeit Ort Trainer
Herren Dienstag, Donnerstag 19:00 - 21:30 NMS Ried/Rdm Markus Wahlmüller, Bernhard Mayrhofer,
Volleyball Mixed Dienstag 19:00 - 21:00 VS Ried
U13 Mädls Freitag 15:00 - 16:30 VS Ried
U13 Boys Freitag 15:00 - 16:30 VS Ried
U14-U15 Mädls Dienstag / Freitag 17:30 - 19:00 / 16:30 - 18:00 MS Ried / VS Ried Bernhard Mayrhofer, Daniel Lengauer, Hannes Wiesinger,
U14 Boys Dienstag / Freitag 17:30 - 19:00 / 16:30 - 18:00 MS Ried / VS Ried Bernhard Mayrhofer, Daniel Lengauer, Hannes Wiesinger,

Chronik


  • 1985: Gründung der Sektion Volleyball
  • 1985/86: Erstmals nehmen je ein Damen- und Herrenteam an der Meisterschaft des OÖVV teil. Seitdem ist mindestens ein Herrenteam fixer Bestandteil in der Meisterschaft des OÖVV.
  • Auch ein Damenteam war bis auf die Saisonen 95/96 bis 98/99 immer bei der OÖ. Meisterschaft dabei.
  • 1987/88: Im weiblichen Nachwuchs spielte in der Saison 87/88 erstmals ein Rieder Juniorenteam Meisterschaft.
  • 1992/93: Schüler weiblich nehmen an der OÖ Meisterschaft teil
  • Die Rieder Herren steigen in die 1. Landesliga auf und spielen dort 2 Saisonen
  • 1993/94: Das Rieder Damenteam spielt eine Saison in der 1. Landesliga
  • Weiblicher Nachwuchs: Jugendteam (93/94 und 94/95)
  • 1994/95: Erstmals nahm ein Mixed Team (mind. 3 Damen am Feld) an der Meisterschaft teil. Die Mixed Mannschaft war bis zur Saison 98/99 im Meisterschaftsbetrieb dabei.
  • 1999/2000: Erneuter Aufstieg der Herren in die 1. Landesliga und Meldung einer 2. Rieder Herrenmannschaft. Herren 2 spielte von 99/00 bis 2001/02 in der 1. Klasse.
  • Erstmals spielte auch bei den Burschen ein Junioren - Nachwuchsteam mit.
  • 2000: Im August 2000 wurde der neue Beachvolleyballplatz mit der 1. Volleyball-Ortsmeisterschaft eingeweiht, die seit diesem Zeitpunkt fixer Bestandteil im Rieder Sportprogramm ist.
  • 2001/02: Das Volleyballangebot wird im Jugendbereich erweitert. Im Kleinfeldbereich (U11, U12, und U13) wurden Trainingsgruppen gebildet. Die Rieder Volleyball-Nachwuchserfolgsstory begann. Seit der Saison 2001/02 nehmen die Rieder Nachwuchsvolleyballer mit durchschnittlich 6 Teams an den verschiedenen Meisterschaften (U11-U19, Raiffeisencup, Staatsmeisterschaften,…) teil.
  • 2003: Herren spielen wieder in der 2. Landesliga
  • 2005/06: Vizelandesmeister U13 männlich und Landesmeister U12 männlich
  • Vizelandesmeister U11 männlich
  • 8.Platz bei U13 und U11 Staatsmeisterschaft und 6. Platz bei U12 Staatsmeisterschaft!
  • 2006/07: Landesmeister U11 männlich
  • 3.Platz U11 weiblich
  • 7. Platz (männlich) und 13. Platz (weiblich) bei der U11 Staatsmeisterschaft
  • 2007/08: U12 männlich Landesmeister
  • 3. Platz U15 männlich
  • 3. Platz U11 männlich
  • 13. Platz bei U12 Staatsmeisterschaft
  • 2008/09: 2. Platz in der Landesmeisterschaft U17 männlich
  • 2. Platz in der U13 männlich Landesmeisterschaft – 8.Platz bei Staatsmeisterschaft
  • 2. Platz bei der U11 männlich Landesmeisterschaft – 11. Platz bei der Staatsmeisterschaft
  • Landesmeistertitel im Beachvolleyball bei U18 und U16 weiblich sowie bei U16 und U14 männlich
  • 2009/10 3. Platz U19 männlich
  • 2. Platz U12 männlich
  • Landesmeister U11 männlich, 3. Platz U11 weiblich
  • Staatsmeisterschaften: Rang 8 U11 männlich
  • Rang 14 U12 männlich
  • Rang 17 U11 weiblich
  • 2010/11: 3. Platz U19 männlich
  • 2011/12: Damen 2. Platz im Aufstiegsplayoff für die 1. Landesliga
  • 2012/13: 1. Landesliga Damen Platz 4
  • U17 männlich Platz 3
  • 2013/14: 1. Landesliga Damen Platz 4
  • 2. Landesliga Herren Platz 1
  • U12 weiblich 3. Platz